Schlagwort-Archive: Klimageräte

Kühlt das Lüften während warmer Sommernächte nicht mehr? Klimageräte retten Menschenleben und müssen nicht teuer sein – UmDreiEcken denken und hier lesen!

Mobile Klimaanlage richtig aufbauen

Mit dem Luftstrom arbeiten – effektiver kühlen

Am Tag arbeiten und in der Nacht schlafen – so bewältigen wir unseren Alltag. Wird es im Hochsommer richtig warm, schwindet bei vielen die Produktivität. Es macht zugleich keinen Spaß, im eigenen Saft zu „zergehen“. Also schnell in den Baumarkt und die letzte mobile Klimaanlage kaufen. Daheim das Kühlgerät aufbauen, anstellen und sich die Ohren zuhalten. Mit Pech zieht mit der scharfen kalten Zugluft eine Erkältung auf, während die Wohnung insgesamt nicht kühler wird. Wer seine mobile Klimaanlage richtig aufbauen will, soll hier weiterlesen.
Weiterlesen

Klimaanlage in Kammer – Trennwand bauen

Die Kühlleistung der Innenraum Klimatisierung verbessern

Im vorherigen Teil vom Ratgeber zur Gebäudekühlung wurde erläutert, dass die Kühlleistung steigt, wenn die Klimaanlage in einer Kammer steht. Die Luftkreisläufe von Zuluft, Abluft und der Kaltluft können voneinander getrennt werden. Wenn der Fensterkasten noch etwas vom Schall schluckt, wird der Kompressor weniger stören. In diesem Artikel wird geschildert, wie ein geschickter Heimwerker seinen mobilen Fensterkasten für die Klimaanlage mit geringen Kosten aufbauen kann. Es wird jedoch ein paar Arbeitsstunden kosten, sowie die sperrige Kammer leider viel Platz im Raum schluckt.

Weiterlesen

Fensterkasten für mobile Klimaanlage bauen

Optimierung der Kühlleistung – Doppelfenster im Nebenraum

Die mobile Klimaanlage wurde im Wohnbereich aufgebaut. Die Abluft strömte durch die abgedichtete Katzenklappe in der Außenwand raus. Genau soviel warme Zuluft strömte durch die Wohnung nach. Das Klimagerät dröhnte, aber kühlte nicht. Danach landete die mobile Klimaanlage in den Nebenraum, um am Notebooktisch wenigstens vom kühlenden Luftstrom zu profitieren. Die warme Zuluft strömte durch die Küche und den Flur in diesen Nebenraum. Es gab einen kühlen Luftstrom, die Wohnung heizte sich jedoch noch schneller auf. Doch die Optimierung der Kühlleistung gelang im dritten Anlauf. Es wurde ein Fensterkasten für das Doppelfenster im Nebenraum gebaut.
Weiterlesen

Monoblock Klimaanlage kühlt im Abstellraum

Den geschlossenen Luftkreislauf für die Kaltluft anstreben

Hat die Monoblock Klimaanlage eine schlechte Kühlleistung, sollte sie modifiziert werden. In vielen Wohnungen gibt es einen Abstellraum, ein Gästeklo, ein ungenutztes Zimmer oder eine angrenzende Garage. Mit Glück hat dieser kleine Raum für die Abluft ein Fenster nach draußen und eine Tür in den angrenzenden Wohnraum. Eine weitere Möglichkeit wäre, einen Wanddurchbruch zum Nebenraum einzulassen. Es wäre vorher zu prüfen, dass es keine tragende Wand ist und ob man es darf.
Weiterlesen

Kühlleistung der Klimaanlage optimieren

Zu- und Abluft entscheidet über Kühlung und Raumklima

Viele haben es vermutlich so erlebt: Sie haben ihre mobile Monoblock Klimaanlage nach Herstellerangabe im Wohnbereich aufgebaut, angestellt und sich die Ohren zugehalten. Schlimmer noch, es wurde nicht kälter, sondern wärmer. Wieso das vielen passiert und wie fast jeder die Kühlleistung der Klimaanlage optimieren kann, wird hier im Ratgeber zur Gebäudekühlung geschildert.
Weiterlesen

Raumkühlung durch Außensonnenschutz

Sonnenlicht reflektieren – Sonnenschutz mit und ohne bohren

Im Winter ist es schön, wenn die Sonne bis in die Wohnung scheint und diese zugleich aufheizt. Im Sommer hingegen treibt es Millionen Bürger mit schlaflosen Nächten in den Wahnsinn, wenn das Schlafzimmer bereits wegen dem Mauerwerk glüht. Die effektivste Raumkühlung ist immer noch eine gute Dämmung und der Außensonnenschutz für die Fenster. Der Sonnenschutz lässt sich meist mit überschaubarem Aufwand nachrüsten. Wer im Sommer das Sonnenlicht reflektieren kann, hat es direkt ein paar entscheidende Grad kühler.
Weiterlesen

Richtig lüften im Winter und Sommer

Die richtige Lüftungstechnik reduziert Energiekosten

Wir werfen jeden Winter unser Geld zum Fenster raus – dennoch müssen wir die Raumluft auffrischen. Außerdem muss die Luftfeuchtigkeit raus, damit es nicht schimmelt. Doch mit jedem Lüften entweicht im Winter Energie oder aber die Wärme dringt im Sommer ein. Richtig lüften kann jeder lernen. Mit der richtigen Lüftungstechnik können die Energiekosten in vielen Situationen deutlich reduziert werden.
Weiterlesen

Wissenswertes – Klimaanlagen für Wohnungen

Leistungswerte und Stromverbrauch der Klimaanlage – zur Info

Bislang reichte den meisten eine gute Dämmung und die intelligente Lüftung, um durch den Sommer zu kommen. Wenn die Temperatur wie 2019 in den Nächten kaum noch unter 20° Celsius fällt, kann über Nacht nicht mehr gut runtergekühlt werden. Es geht bei vielen nicht allein um die Wohnatmosphäre, sondern auch ihren Gesundheitszustand und dem drohenden Hitzetod. Klimaanlagen für Wohnungen haben einen hohen Stromverbrauch und sind Pfui?
Weiterlesen

Split Klimaanlage – überall einsetzbar?

Montage vom Außengerät nicht immer erlaubt oder möglich!

Der gigantische Vorteil einer Split Klimaanlage lautet, dass der dröhnende Kompressor an der Außenwand angebracht wird. Die ganze Abwärme entsteht also bereits draußen. Das Kühlmittel wird durch den Kompressor vom Außengerät verflüssigt und fließt in der Kühlmittelleitung durch die Hauswand zum Innengerät, dem Verdampfer. Hier wird nur die Innenluft umgewälzt, aber nicht mit der Außenluft ausgetauscht. Genau das ist der entscheidende Unterschied zur mobilen Monoblock Klimaanlage, die mit dem Luftaustausch einen sehr großen Energieverlust hat.
Weiterlesen

Monoblock Klimaanlage für Outdoor Betrieb

Besonderheit der Transform Eco R290 – auf dem Balkon betreiben

In diesem Ratgeber zur Gebäudekühlung soll universell über die Möglichkeiten zur Klimatisierung der eigenen Wohnung informiert werden. Alles begann mit der mobilen Monoblock Klimaanlage Transform 9.000 Eco R290. Dieses Klimagerät hat eine Besonderheit, die in einigen Situationen einen sehr großen Unterschied machen kann. Das Klimagerät eignet sich für den Indoor- sowie Outdoor Betrieb auf dem Balkon, an der Hausseite oder vielleicht auch auf dem Campingplatz.
Weiterlesen