Gesundheit – unser höchstes Gut erhalten

Gesund bleiben und das Leben bis ins Alter genießen

Geld oder Ruhm bringen wenig, wenn die Gesundheit nicht will. Diese ist für Glück und allgemeinen Erfolg entscheidend. Unsummen oder bedeutende Kontakte sind durchaus hilfreich, können jedoch nicht jede Erkrankung einfach wegknipsen. Deswegen soll frühzeitig auf das eigene gesundheitliche Wohlbefinden geachtet werden. Häufig machen bereits kleine Änderungen im Lebensalltag den entscheidenden Unterschied. Passende Themen mit hilfreichen Gesundheitstipps erscheinen in dieser Kategorie.

Themenaufstellung zur Erhaltung der Gesundheit

Blackout Krisenvorsorge – Übersicht

Infektion? Mundschutz und Desinfektion!
Grippe oder Pandemie – Ansteckung droht!

In der Themenaufstellung spiegelt sich eine inhaltliche Hierarchie wider. Dennoch soll jeder Artikel für sich alleine einen Mehrwert bieten. Umfangreichere Themen erhalten eine „Übersicht“. Die Ratgeberartikel können sich über mehrere Kategorien erstrecken, weswegen ein Blick in diesen Startartikel übersichtlicher ist. Sind Titel nicht mit Link unterlegt, sind die Themen noch in Planung.

Bis ins Alter gesund bleiben – frühzeitig bewusster leben

Keiner möchte seine Laster ablegen und sich in jeder Situation perfekt verhalten – wer im Alter nicht gelebt hat, macht auch etwas falsch. Wir arbeiten jedoch nicht bis zur Rente, um wegen aufgestauter Gesundheitsleiden das Leben zu verfluchen. Besser ist es, ab und an mal etwas weniger zu arbeiten und bewusster zu leben.

Gesund bleiben geht nicht nur durch Verzicht von Alkohol oder Tabak. Auch die ausgewogene Ernährung kann das Altersgebrechen noch um Jahrzehnte hinauszögern. Wer sich nicht viel bewegen muss, soll noch etwas Sport oder Gartenarbeit in seiner Freizeitplanung unterbringen.

Es gibt in unserem Alltag Gefahrensituationen, die jeder kennt. Diese können gemieden werden. Wer in der Grippezeit gesund bleiben möchte, meidet Menschenmengen und ergänzt seine Hygiene durch Desinfektionssprays oder einen FFP3 Mundschutz. Aber auch der Arbeitsschutz oder sicherer Umgang mit einigen Baustoffen kann die Gesundheit erhalten.

Schlimmer noch als Arbeitsunfälle auf Baustellen sind Rückenleiden durch falsche Bürostühle oder aber psychischer Stress. All das kann auf Dauer krank machen. Wer gesund bleiben möchte, soll schauen, was ihn belastet. Wer an diesen Stellen Druck ablässt, erhält seine Gesundheit. Deswegen UmDreiEcken denken, sich schonen und das Leben bis ins Alter genießen!

Du informierst dich, kaufst und irrst dich? UmDreiEcken denken, denn nach dem Kauf ist alles anders, als vorher vom Hersteller & Händler angepriesen wurde!

css.php