UmDreiEcken – Nachahmung auf eigene Gefahr

Auch gute Anleitungen lassen sich falsch umsetzen

Das Ratgeberprojekt UmDreiEcken Info möchte Menschen helfen. Jeder kennt es: Gesehen, gekauft, geärgert, da das Produkt in der eigenen Situation nicht richtig funktioniert. Häufig muss das Produkt nur etwas anders eingesetzt werden, um sogar sehr gut zu funktionieren. Wenn jedoch Umbauarbeiten im Wohnraum oder Modifizierungen vom Produkt hier in den Anleitungen gut beschrieben, aber vom Leser falsch umgesetzt werden, wäre das keine Absicht. Ganz im Gegenteil – es wird in den Anregungen so gut es geht auf Gefahren hingewiesen, damit keine Schäden entstehen. Es kann leider nicht ausgeschlossen werden, dass im Einzelfall doch etwas falsch läuft. Deswegen erfolgt die Nachahmung der Anregungen immer auf eigene Gefahr!

Anleitungen auf eigene Gefahr – Beispiele für Ärger:

Der Leser sieht im Ratgeber zur Gebäudekühlung, dass mit einem Luftschlauch im Nebenraum gekühlt wird. Ohne genauer zu schauen, klemmt er einen langen Luftschlauch an seine mobile Klimaanlage. Das Klimagerät geht sehr schnell kaputt, weswegen Hersteller davor abraten. Die normale mobile Klimaanlage kann nicht mit Kraft ansaugen oder wegdrücken. Bei genauerer Betrachtung rät auch UmDreiEcken Info davon ab. Es werden lediglich Anleitungen für eine universelle Schlauchverlängerung ausgeführt, mit der das kaum passieren würde.

Für Klimageräte, die viel Luft bewegen, sollen die Luftschläuche möglichst kurz sein. Diese sind Wärmebrücken und bremsen den Luftstrom. UmDreiEcken Info erklärt, wie einfach mit einer einfachen Schlagbohrmaschine ein Wanddurchbruch für die Luftschläuche gemacht werden kann. Es wird zugleich erklärt, dass zu prüfen wäre, ob dieses erlaubt ist. Wer es vor der Nachahmung nicht prüft, muss sich über eine Klage nicht wundern.

Bei vielen Mehrparteienhäusern soll die Außenfront im Sinne vom Gemeinschaftseigentum einheitlich wirken. Außenmontagen muss sich der Mieter und selbst der Eigentümer vom Hausverwalter genehmigen lassen. Wer das Außengerät seiner Split Klimaanlage ohne vorherige Genehmigung an die Außenfassade montiert, darf sich über böse Post nicht wundern.

UmDreiEcken Info – keine Haftung bei Nachahmung

Jeder darf und soll sich auf dem Infoprojekt UmDreiEcken einlesen und für sich einen Mehrwert mitnehmen. Dennoch kann dieser Ratgeber, der auf autodidaktische Erfahrungswerte beruht, keinerlei Haftung für Schäden bei einer Nachahmung übernehmen.

Schäden treten nicht immer direkt ein, hinterher ist jeder Schlauer. Auch bei den Anregungen aus dem Ratgeber UmDreiEcken Info lässt sich ein langfristiger Folgeschaden nicht komplett ausschließen. Beispiel: Eine Innen-Fensterfolie kann das falsche Fenster mit Pech zum Platzen bringen, wenn die Sonne das nächste Mal richtig drauf knallt. Wenn hier über Fensterfolien geschrieben wird und jemand diese anbringt, wäre das Infoprojekt UmDreiEcken also nicht in der Haftung, wenn das Fenster im kommenden Hochsommer platzt, selbst wenn kein ausdrücklicher Hinweis in den Anleitungen steht. Selbst einige Hersteller scheinen diese Details, die man immerhin erst einmal wissen muss, gerne zu verschweigen.

UmDreiEcken Info übernimmt also keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität! Die Nachahmung der Anregungen und Empfehlungen im Ratgeber UmDreiEcken erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr.

Wird im Nachhinein festgestellt, dass sich versteckte Schäden oder Folgeschäden durch eine Empfehlung einstellen, wird der Ratgeberteil angepasst. Leser sollen durch die Anleitungen vom Ratgeber UmDreiEcken Info profitieren und ihr Leben genießen!

Du informierst dich, kaufst und irrst dich? UmDreiEcken denken, denn nach dem Kauf ist alles anders, als vorher vom Hersteller & Händler angepriesen wurde!

css.php